Die perfekte Raumgestaltung bei Umzüge

In den eigenen vier Wänden möchte man es so schön und gemütlich wie möglich haben. Aus diesem Grund sollte ein wichtiges Augenmerk auf das Ambiente gelegt werden. Denn nur wenn man einige wichtige Regeln beachtet, ist die Raumgestaltung perfekt. So ist etwa das Vorzimmer ein sehr wichtiger Raum. Ihn kann man als eine Visitenkarte einer Wohnung bezeichnen, da ihn die Gäste als Erstes sehen und intuitiv entscheiden, ob sie sich hier wohlfühlen oder nicht. Wichtig bei der Raumgestaltung des Flurs ist ein Garderobenschrank, der ein ansprechendes Design hat. Für die Schuhe eignet sich am besten eine – mit einem speziellen Innenleben ausgestattete – Kommode. Besonders wichtig sind die Farben im Vorzimmer. So können enge und lange Räume mit sanften hellen Tönen hell und freundlich gestaltet werden und schauen dadurch gleich viel größer aus.

Wohnzimmerträume

Eine perfekte Raumgestaltung lässt sich am besten im Wohnzimmer verwirklichen. Und das ist auch wichtig, denn hier verbringen wir – und auch unsere Gäste – die meiste Zeit. Bevor man jedoch ans Einrichten geht, sollte klar sein, welchen Stil man bevorzugt. Die Art der Raumgestaltung hängt nämlich davon ab, ob wir es modern, puristisch, romantisch oder klassisch einrichten möchten. Ein wichtiges Kriterium ist natürlich auch, ob das Wohnzimmer familientauglich sein soll. Bequeme Sitzmöbel sind genauso wichtig wie ein komfortabler Esstisch – falls es nicht ein extra Esszimmer gibt – wie optisch ansprechende Wandverbauten. Wer ganz trendy sein möchte, der entscheidet sich heuer für klare Linien und Farben wie etwa Schwarz, Weiß, Anthrazit oder Braun. Edel wirkt das Wohnzimmer, wenn Holz mit Metallelementen kombiniert wird. Im Online Shop www.woody-moebel.ch findet man unzählige tolle Ideen wie man seinen Wohnraum aufpeppen kann.

Wichtiger denn je – die Küche

Gekocht wird schon seit Menschengedenken und heute mehr denn je, da der Trend zu Fertiggerichten schön langsam abebbt und mehr Wert auf gesunde Ernährung gelegt wird. Deshalb ist eine optimal und funktionell eingerichtete Küche besonders wichtig. Punkto Raumgestaltung ist auch hier viel möglich, denn langweilig darf dieser Raum nicht aussehen. Hübsche und praktische Haushaltsprodukte, die viele Handgriffe erleichtern, werten eine Küche optisch auf und machen zudem Spaß. Neben diversen Küchenhelfern in Edelstahl oder knallbunten Farben verleihen auch moderne Armaturen diesem Raum einen ansprechenden Touch.

Gute Nacht

Entspannung und Erholung – das wünscht man sich nach einem anstrengenden Arbeitstag. Aber auch wenn man nicht so viel zu tun hat, verbringt man viele Stunden pro Tag in seinem Bett, und tankt dabei Energie für den nächsten Tag. Das ist jedoch nur bei einem harmonischen Schlafzimmer möglich, bei dem sowohl die Möbel als auch die Farben und Materialien eine wichtige Rolle spielen. Da wäre einmal das Bett. Es muss gemütlich sein und den ergonomischen Ansprüchen unseres Körpers Genüge tun. Unerlässlich ist auch ein Nachttisch und ein Kleiderschrank, der im Design zum Bett passen sollte. Mit Bildern und einem passendem Teppich sowie diversen Accessoires kann man das Schlafzimmer individuell und ansprechend gestalten. Weiß liegt heuer genauso im Trend wie etwa Nuss oder Grau und Kombinationen mit Metall oder Glas.

Die private Wellnessoase

Was gibt es Schöneres, als sich nach einem anstrengenden Tag ins Badezimmer zurückzuziehen und es sich dort so richtig gut gehen zu lassen. Allerdings muss auch hier das Ambiente stimmen, denn in einem kargen, mit weißen Kacheln ausgestatteten Raum wird eine Wohlfühlatmosphäre nicht so leicht aufkommen. Aber selbst wenn die Einrichtung schlicht ist, kann mit Farben und diversen Accessoires gezaubert werden. Wichtig ist auch hier der Stauraum. So sollte man bei einem Waschbecken den Platz darunter sinnvoll nutzen können. Ein Hochschrank bietet sich an, um Handtücher usw. zu verstauen. Und natürlich sollte auch an diverse Aufhängevorrichtungen gedacht werden für Bademantel & Co. Und dann wären da noch die diversen Kosmetikprodukte, die am besten in einem Spiegelschrank Platz finden. Egal ob klare oder verspielte Formen, helle oder dunkle Töne – ein Badezimmer bekommt durch hübsche Kleinigkeiten Persönlichkeit.

  1. Noch keine Kommentare vorhanden.

  1. Noch keine TrackBacks.