Posts Tagged ‘ Kosten

Umzugskosten – Mit welchen Beträgen Sie rechnen müssen

Ob Sie mit einem Umzugsunternehmen oder in Eigenregie umziehen, die Umzugskosten können stark variieren. Wobei aber nicht feststeht, dass Sie mit einem selbst organisierten und durchgeführten Umzug Kosten sparen. Deshalb lohnt sich ein Preisvergleich immer.

Holen Sie sich daher von den regional ansässigen Umzugsfirmen ein kostenfreies Angebot und vergleichen sie es mit Ihrer eigenen Kalkulation. Seriöse Angebote können Sie nur erwarten, wenn ein Vertreter des Unternehmens Ihre Räume besichtigt hat. Die Umzugskosten setzen sich aus dem genauen Aufwand zusammen. Dazu zählen Anzahl der Arbeitskräfte, die Größe des benötigten Umzugswagens, ggf. Anzahl der Umzugskartons. Zeigen Sie dem Anbieter alle Räume, inkl. Keller und Dachboden. So ist die Umzugsfirma vor unliebsamen Überraschungen geschützt und Sie vor Kostensteigerungen. Am besten ist natürlich die Vereinbarung eines Festpreises. So wissen Sie von Beginn an, welche Umzugskosten auf Sie zukommen und die Risiken der Kalkulation liegen beim Unternehmen.

Ziehen Sie in Eigenregie um, müssen die Faktoren Transporter, Umzugskartons und Helfer in die Umzugskosten integriert werden. Ob Sie einen Transporter oder einen LKW mieten müssen, hängt natürlich vom Bedarf ab. Einen Wohnungswechsel in der selben Stadt können Sie mit einem Transporter durchführen. Ggf. fahren Sie die Strecke mehrmals. Steht ein Umzug in eine andere Stadt an, ist so ein Vorgehen nicht ratsam. Da müssen schon alle Möbel, Kleidung und Haushaltsgegenstände in einem Rutsch transportiert werden, sonst steigen die Umzugskosten ins Unermessliche.

Auch den Bedarf an Umzugskartons sollten Sie nicht zu knapp kalkulieren. Ein Online-Rechner kann dabei helfen. Vielleicht nutzen Sie auch einen Mietservice, dann können Sie nicht benötigte Kisten einfach wieder zurückgeben. Die Kaufpreise von Kartons liegen zwischen 0,80 € und 2 €. Auch hier lohnt sich ein Vergleich der Anbieter.

Vergessen Sie nicht die Kosten für die Umzugshelfer. Wenn Ihnen Bekannte und Freunde kostenlos helfen, umso besser. Sie können aber auch Umzugshelfer über Online-Börsen und Kleinanzeigen suchen und finden. Diese sind meist günstiger. Sie sollten sich aber informieren, ob und wie Sie die Helfer versichern.